Antje Taubert – Über Mich

Menschen in ihrer Einzigartigkeit wertschätzend, achtsam und mit Neugier zu begegnen und wertungsfrei zu agieren, ist ein roter Faden in meinem Leben.

Seit 22 Jahren begleite ich Menschen mit ihren jeweiligen Lebenskontexten in meiner Profession als Diplom Sozialpädagogin und systemische Therapeutin.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und mit kreativen Methoden Hilfestellung zu geben, die Verbundenheit zu sich selbst zu finden und eigene Ressourcen fühlbar werden zu lassen.

Meine Expertise besteht darin, Menschen in ihren Umbruchphasen und Entwicklungsprozessen des Lebens zielorientiert zu begleiten, in verschiedenen Beratungskontexten den Überblick zu behalten, Struktur und Impulse zu geben.

Meine Berufserfahrungen weisen vielfältige Branchenkenntnisse im sozialen Sektor und sozialen Organisationsstrukturen auf.

Im Rahmen meiner Verantwortungsbereiche  waren Mitarbeiterführung, Begleitung von Teamentwicklungsprozessen und kollegiale Fallberatungen zentrale Bausteine meiner Beratungstätigkeit.

In meiner beruflichen Praxis haben sich verschiedene Visualisierungsmethoden als sehr zieldienlich erwiesen. Sie stellen eine bedeutsame ganzheitliche Verankerung von Erkenntnissen und Kraftquellen im Prozesserleben dar.

Seit 2019 ist die Idee systemisches Coaching mit künstlerisch bildgebenden Methoden zu verbinden, in den Mittelpunkt meiner Beratung für Einzelpersonen gerückt.

Ich selbst bin neben meiner beruflichen Praxiserfahrung Künstlerin, sodass die kreative Ebene bedeutsames Element meines Angebotes für Einzelpersonen ist.

*1977 geboren und aufgewachsen in Dresden
22 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Jugendhilfe als Dipl. Sozialpädagogin
Seit 2018 lebe ich in meiner Wahlheimat Leipzig.
Mein professionelles Wirken ist durchzogen von vielfältigen Qualifikationen als:
Dipl. Sozialpädagogin
Systemischer Coach
Systemische Beraterin und Therapeutin (SG)
Mediatorin (Steinbeis)
Spirituelle-systemische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit (Siegfried Essen/ Graz)
Folgende berufliche Erfahrungswelten
fließen in meine Beratungstätigkeit mit ein:
Beratung von Einzelpersonen und Familien
Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
Mitarbeiteranleitung und -führung

Meine Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine ruhige und fokussierte Persönlichkeit aus. Dies ermöglicht den Menschen sich im Beratungsprozess zu zentrieren. Die Prozessführung orientiert sich dabei immer an den Bedarfen und den formulierten Anliegen der Klient:innen.

Mein künstlerisches und professionelles Selbstverständnis ist in einen achtsamen Dialog mit den Menschen zu treten, um Entwicklungsprozesse und Lösungsideen sichtbar werden zu lassen.

Die Kombination aus beraterischen und schöpferisch-kreativen Aspekten eröffnet im fließenden Prozess ein facettenreiches Sichtbar- Werden von Komplexitäten des Lebens. Prägnant für meinen Arbeitsstil ist das Ankoppeln an die Lebenswelt und Zielfokussierung meiner Kund:innen, indem ich interessiert und genau zuhörend mit Weitsicht agiere.

Der Blick auf die Vielstimmigkeit und den inneren Dialog von Menschen eröffnet dabei eine Unvoreingenommenheit für Lösungen, die durchaus auch unkonventionell sein können. Den Anliegen meiner Kund:innen begegne ich allparteilich, wertungsfrei und herzoffen.